Oberbürgermeisterwahl 2019

Hannover. Besser. Machen. Marc Hansmann – Oberbürgermeister für Hannover. auf Youtube

Datenschutz

Liebe Hannoveranerinnen und Hannoveraner,

Hannover ist Ihr und mein Zuhause. Am Maschsee habe ich mich in meine Frau verliebt. Von meinem Büro aus kann ich das Krankenhaus sehen, in dem meine Tochter geboren wurde. Ich kann mir keine bessere Stadt vorstellen, in der sie aufwächst.

Hannover ist auch der Mittelpunkt meines Berufslebens: Über Hannover habe ich meine Doktorarbeit geschrieben, hier war ich Ratsherr und als Kämmerer zehn Jahre lang für die Finanzen der Stadt verantwortlich. Heute unterrichte ich an der Leibniz Universität und am Niedersächsischen Studieninstitut. Als Vorstand von Hannovers Energieversorger weiß ich, was es bedeutet, Tag und Nacht für unsere Stadt da zu sein.

Jetzt will ich mit Ihnen gemeinsam nach vorne blicken und Hannover noch besser machen. Ich kenne die Herausforderungen in den verschiedenen Stadtteilen und habe sehr konkrete Vorschläge und Ideen für die Zukunft Hannovers.

Ich werde Hannover bezahlbarer machen. Denn ich erlebe immer wieder, dass viele junge Familien, Rentnerinnen und Rentner sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit niedrigen und durchschnittlichen Gehältern steigenden Mieten in Hannover kaum noch zahlen können. Deswegen müssen wir dringend bezahlbare Wohnungen schaffen. Besonders wichtig: Wir brauchen eine zielgerichtete Förderung des Wohnungsbaus nicht nur für Menschen mit geringerem Einkommen, sondern auch für die Mittelschicht. 

Ich werde Hannover kindgerechter machen. Denn das in einer reichen Stadt wie Hannover jedes vierte Kind in Armut lebt, das kann ich nicht akzeptieren. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, welcher Weg aus der Armut führt: der Bildungsweg. Deswegen will ich den Grundschulen und Gesamtschulen, die Inklusion und Integration stemmen müssen, finanziell besser fördern, die Sprachförderungsprogramme in der Kita stärken und die aufsuchende Sozialarbeit ausbauen. Ich will dafür sorgen, dass kein Kind die Schule ohne Abschluss verlässt.

Ich werde Hannover klimafreundlicher machen. Das sind wir unseren Kindern und Enkelkindern schuldig. Statt Menschen, die auf das Auto angewiesen sind, mit Fahrverboten vor große Probleme zu stellen, ist die Energie- und Wärmewende unsere wichtigste Aufgabe. Wenn wir mindestens einen Block des Kohlekraftwerks in Stöcken auf Biomasse umstellen, dann sparen wir damit bis zu 700.000 Tonnen COim Jahr ein. Das ist fast genau so viel wie der gesamte Autoverkehr in der Stadt Hannover pro Jahr verursacht. Trotzdem müssen wir auch den Verkehr in der Stadt reduzieren – durch den Ausbau der Radwege und den Ausbau von Bussen und Bahnen.