Kultur und Integrationsarbeit in Hannover zu Zeiten von Corona

Bild: SPD Hannover

Hannover ist eine vielfältige Stadt und das wird ganz besonders in Linden deutlich. Linden ist ein Ort für Kunst, Musik und Kultur. Einrichtungen wie das Kulturzentrum Faust, das zu Hannover gehört wie die drei warmen Brüder, leiden unter den Corona-Maßnahmen und kämpfen ums Überleben. Unser Vorsitzender der Hannover-SPD, Adis Ahmetovic, hat deshalb das Kulturzentrum Faust besucht sowie sich bei der IIK – Initiative für Internationalen Kulturaustausch e.V.über die Integrationsarbeit zu Zeiten von Corona informiert. Unter den aktuellen Bedingungen fallen dort Sprachkurse und Projekte aus. Doch als Hannover-SPD sind wir überzeugt: Kultur und Integration halten unsere Gesellschaft zusammen.

Wer unsere Gesellschaft schützen will, muss diese Einrichtungen schützen. Deswegen haben wir mit Vertreter*innen darüber gesprochen, wo Politik unterstützen kann. Vielen Dank für den konstruktiven Austausch, wir arbeiten weiter am Zusammenhalt in unserer Stadt!