Als Schülerzeitungsredakteur nach Berlin – Jetzt bei Caren Marks oder Matthias Miersch bewerben!

Bereits zum zwölften Mal finden in Berlin die Jugendpressetage der SPD-Bundestagsfraktion statt. Die dreitägige Veranstaltung richtet sich an junge Schülerzeitungsredakteurinnen und -redakteure, sowie medieninteressierte Jugendliche, die zwischen 16 und 19 Jahre alt sind. Auch die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks, sowie der Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch vergeben in diesem Jahr wieder einen Platz an einen jungen Menschen aus ihrem Wahlkreis.

3 spannende Tage in Berlin warten auf die rund 80 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland: So haben sie u.a. die Möglichkeit an einer Pressekonferenz mit der SPD-Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles teilzunehmen,  einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestages beizuwohnen, Gespräche mit dem SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil, den Bundestagsabgeordneten Caren Marks und Matthias Miersch sowie mit Hauptstadt-Journalistinnen und -Journalisten zu führen.

Die Jugendpressetage finden vom 17.-19. Oktober in Berlin statt. Die Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung werden übernommen.

Bewerbungen können ab sofort und mit einem kurzen Motivationsschreiben per Mail an caren.marks@nullbundestag.de oder an: mailto:matthias.miersch.wk@nullbundestag.de gesendet werden.

Das Los entscheidet.

Bewerbungsschluss bei Caren Marks MdB: 09. September

Bewerbungsschluss bei Matthias Miersch MdB: 10. September