Ein Stadtgespräch: Welche Bankenlandschaft braucht Hannover?

Über diese Frage haben Marina Barth (Vorstandsmitglied der Sparkasse Hannover), Jakob von Weizsäcker (Europaabgeordneter) und Prof. Dr. Marc Hansmann (Finanz- und Ordnungsdezernent der Stadt Hannover) unter der Moderation der SPD Stadtratsfraktionsvorsitzenden Christine Kastning am vergangenen Dienstag mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutiert.

Dabei ging es unter anderem um das Thema Bankenregulierung und deren Folgen sowie die Besonderheiten des deutschen Bankensystems. Es wurde über die Entstehung  von Finanzkrisen und Präventionsmöglichkeiten gesprochen. Abschließend wurde über die zukünftigen Herausforderungen für Finanzinstitute wie die Sparkasse Hannover diskutiert. Dabei kristallisierte sich heraus, dass vor allem das geänderte Nutzerverhalten der Kundinnen und Kunden, wie z.B. die verstärkte Nutzung von Onlinebanking, eine Herausforderung darstellen wird.