„Ganz Hannover im Blick. Eine Stadt für Alle.“ – So war der Parteitag des SPD-Stadtverband Hannover

Mit einem sehr guten Ergebnis von 84,3 % der Delegiertenstimmen wurde Alptekin Kirci für weitere zwei Jahre als Vorsitzender des SPD-Stadtverbands bestätigt. In seiner Rede in der Festhalle Marris auf dem Schützenplatz unterstrich Kirci den Anspruch der hannoverschen Sozialdemokratie, die gestaltende politische Kraft in der Landeshauptstadt zu sein.

Die Delegierten verabschiedeten auf dem Parteitag einstimmig den Leitantrag "Ganz Hannover im Blick. Eine Stadt für alle". Mit ihm bezieht die SPD auf allen zentralen Zukunftsfeldern der Stadtentwicklung klar Position. Für die Kommunalwahl im kommenden Jahr haben Hannovers Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten damit personell wie inhaltlich erfolgreich die Weichen gestellt.

Bewusst hatten Hannovers Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten als Veranstaltungsort für ihren Parteitag die Festhalle Marris auf dem Schützenplatz ausgewählt und mitten im Herzen der hannoverschen Stadtgesellschaft getagt. Den Leitgedanken betonten Oberbürgermeister Stefan Schostok und Ministerpräsident Stephan Weil in ihren Grußworten: Die hannoversche SPD macht Politik für alle Menschen in der Stadt. Jede und jeder wird mitgenommen. Kirci betonte, dass die hannoversche Sozialdemokratie weiterhin für Hannovers erfolgreiche Willkommenskultur einstehen werde.

Kirci wurde mit 84,3 % der Delegiertenstimmen für weitere zwei Jahre zum Chef der hannoverschen SPD gewählt. Zu Stellvertretern Kircis wählten die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten die Vorsitzende des Ortsvereins Nordstadt, Julia Laube, und den Vorsitzenden des Ortsvereins Südstadt-Bult, Frank Straßburger.

Mit ihrem Leitantrag "Ganz Hannover im Blick. Eine Stadt für alle" positioniert sich die hannoversche SPD als die gestaltende politische Kraft in der Landeshauptstadt. In der Wirtschaftspolitik, der Kultur- und Sozialpolitik, der Jugend- und Finanzpolitik sowie der Quartiersentwicklung skizzieren die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ihre inhaltlichen Leitlinien für die nächsten zwei Jahre und für die Kommunalwahl 2016. Als führende politische Kraft eine zukunftsgerichtete, aktiv gestaltende Politik für alle Hannoveranerinnen und Hannoveraner zu machen, ist und bleibt zentraler Anspruch der hannoverschen SPD.

„Wir haben ganz Hannover im Blick. Wir haben die Menschen im Blick. Und wir tragen Verantwortung für diese Menschen!“, so Alptekin Kirci. Um jede und jeden dabei mitzunehmen, setzt die SPD auf neue Beteiligungs- und Kommunikationsformen der Bürgerinnen und Bürger, wie sie im Rahmen von „Mein Hannover 2030“ bereits erfolgreich erprobt und eingesetzt werden.

Hier finden Sie alle Parteitagsunterlagen zum Download


    Der Parteitag zum Nachhören und zum Nachlesen