Wahlkampf zum Schmunzeln

Da staunte SPD-Wahlkampfleiter Kolja Baxmann nicht schlecht. Das hatte er trotz mittlerweile schon einiger Jahre Wahlkampferfahrung auch noch nicht erlebt. Kürzlich erreichte ihn von der Polizeiinspektion Hannover-Ost eine Schadensmitteilung auf dem Büroschreibtisch. Dort wurde mitgeteilt, dass in der Nacht des 26. Juli 2011 nachts gegen 3.30 Uhr zwei SPD-Plakate auf der Berliner Allee beschädigt wurden (von der Polizei geschätzter Wert: 50 Euro).