Meinhold: Toepffers Schlechtreden kommt selbst bei Wulff nicht an.

Man kann den Ministerpräsidenten Wulff gut verstehen, wenn er bei dem Gerede Toepffers ernst und nachdenklich ist.